Heilkunst des Besprechens

Die Heilkunst des Besprechens ist eine sehr alte, überlieferte Methode der Gebetsheilung, um das Wohlbefinden zu fördern, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, die Selbstliebe zu stärken und die Genesung zu unterstützen. Mit dieser Methode wird versucht, einen Ausgleich zwischen Körper, Geist und Seele zu erlangen.

Mit der Heilkunst des Besprechens wurden seit Jahrhunderten bis in die heutige Zeit Gürtelrosen, Warzen, Hautkrankheiten und auch Schmerzen besprochen, dadurch behandelt und gelindert. Zahlreiche weitere Erkrankungen, wie z.B. unterschiedliche Entzündungen, Herpes, Nervosität, Energiemangel, Burn Out, Kopfschmerzen, Migräne, Verbrennungen, Übersäuerung, Frauenerkrankungen, Tumore u.a. können ganzheitlich begleitend zu anderen Heilmethoden und zur Schulmedizin mitbehandelt werden.

Du brauchst nicht an die Wirkung glauben, Du darfst allerdings offen für Deine Veränderung in Dir und Deinem Leben sein!

Ich biete Dir ein ausführliches kostenloses Erstgespräch an! Wenn Du Dich danach für diese Behandlungsmethode entschließt, kannst Du in der Regel drei bis vier weitere Termine einplanen.

Hast Du weitere Fragen oder möchtest Du Deinen Termin für das Erstgespräch vereinbaren, dann nimm bitte hier Kontakt mit mir auf!

Ich freue mich auf Dich!